Was Ist Ein Glossar

Ein Glossar ist kein Muss in der Bachelorarbeit aber eine wertvolle Hilfe vor allem für fachfremde Leser. Denn es erhält mit einem Register der wichtigsten Fachbegriffe einen ersten Überblick und sorgt so für ein besseres Verständnis des wissenschaftlichen Textes.

Ein Glossar ist eine Liste von Begriffen, das üblicherweise am Ende einer wissenschaftlichen Arbeit, einer Abschlussarbeit, eines Buches oder eines Artikels zu finden ist. Das Glossar sollte Definitionen von Begriffen im Haupttext enthalten, die unbekannt oder undeutlich für den durchschnittlichen Leser sein könnten.

Facebook Seite Wird Nicht Gefunden Du willst auf deiner Facebook-Seite einen Link teilen, aber das Facebook Vorschaubild wird nicht angezeigt? Wenn du auch dieses Problem kennst, dann habe ich hier für dich eine einfache Lösung. Die Schritt-für-Schritt Anleitung zeigt wie das Facebook Debug Tool funktioniert. Ich versuche grade, meinen Arbeitgeber bei Facebook anzugeben. Wenn ich das eingebe, erstellt er aber

Was ist ein Rechenzentrum? Moderne Unternehmen setzen Computer in nahezu allen Bereichen des Geschäftslebens ein: Kommunikation, Informationsspeicherung, Buchhaltung und Funktionen des Tagesgeschäfts. Ein Rechenzentrum ist eine zentrale physische Einrichtung, in der Unternehmenscomputer, Netzwerk, Storage und andere IT-Geräte zur Unterstützung des G

Ein Glossar ist demnach ein Verzeichnis, der in der Arbeit verwendeten Fremdwörter und Fachbegriffe Wort für Wort erläutert. Dies soll auch einem nicht versierten Leser das Verstehen der Arbeit ermöglichen. Man kann ein Glossar mit einem kleinen Lexikon oder einem Wörterbuch vergleichen, dass das Verständnis des Textes erleichtert.